Vortrag: Elektro-Antrieb auf Sportbooten am Mi 07.02.2024 um 18h im SVT

Vortrag: Elektro-Antrieb auf Sportbooten am Mi 07.02.2024 um 18h im SVT

Nach Verabschiedung des Green Deals der europäischen Staaten in der EU wurde festgelegt, das alle Segelboote ab 2028 nur noch mit E-Antrieb in der EU verkauft werden dürfen.

Alle bereits vorhandenen Boote haben Bestandsschutz und dürfen weiterhin genutzt werden. Allerdings steigt der Dieselpreis in den nächsten Jahren erheblich durch die darin enthaltene CO2 Abgabe.

Ist es interessant sein Boot umzurüsten? Wie verhalten sich denn die Rahmenbedingungen von Booten mit E-Antrieb?

Kann der E-Antrieb während des Segelns zum Generator werden und die Batterien laden?

Dazu lädt der Kreisseglerverband und der SVT ein:

Termin/Uhrzeit/Ort:  

Mittwoch, 07. Februar 2024, um 18.00 Uhr
Segler-Verein Trave (SVT)
Am Stau 1, 23568 Lübeck

  • Begrüßung durch den SVT und Begrüßung durch den KSV
  • Allgemeine Infos zu verschiedenen Motoren, Leistungen, Kapazitäten , Ausrüstungs-Voraussetzungen etc.
    • Referent: Michael Held, Fa. DITOMA (ePropulsion Außenborder + WaterWorld Innenborder)
    • Für die Beantwortung allgemeiner Fragen zum Ein- und Umbau berichtet David Konz (Meister im Boots- und Schiffbau, DAVIDSWERFT)
  • Ausblick, Fördermöglichkeiten über den LSV / SVSH für Ladesäulen auf Stegen und Sportbooten: Ralf Giercke, KSV Lübeck

 

Da dieses Thema offensichtlich auf großes Interesse stößt, werden wir im nächsten Winterprogramm weitere Möglichkeiten und Fakten präsentieren.

Für die nächste Veranstaltung im Winterprogramm 2024/ 2025 haben bereits zugesagt: Ancora Werft ,mit der Firma Vetus und Sirius Werft mit der Firma Ocean Volt

Wir freuen uns auf viele Interessierte Gäste und Segler.

 

Mit maritimen Grüßen

Ralf Giercke
Vorsitzender Kreisseglerverband Lübeck
Kreisseglerverband Lübeck
Bracheweg 11
23569 Lübeck

www.ksv-hl.de